Exkursion der 4. Klasse nach Dippoldiswalde

Die Klasse 4b besuchte die Stadt Dippoldiswalde. Ein besonderer Stadtführer erwartete uns bereits am Busbahnhof – der Dippold. Von diesem Einsiedler bekam auch die Stadt ihren Namen – Dippoldiswalde. Natürlich kennt er seine Stadt am besten und wir hatten eine sehr interessante Führung durch alle Gassen und vorbei an verborgenen alten Gebäuden.

Begrüßung am Busbahnhof Vor dem Dippold-Denkmal
Begrüßung am Busbahnhof Vor dem Dippold-Denkmal
An der alten Stadtmauer Vor dem Rathaus
An der alten Stadtmauer Vor dem Rathaus
In der Stadtkirche Das Haus des Hufschmieds
In der Stadtkirche Das Haus des Hufschmieds
Nächster Bericht:  Adventskonzert 2013    Berichtübersicht
Inhaltsverzeichnis  •   nach oben  •   Rundgang