Helfer auf vier Pfoten – ein Hund zu Gast in der Grundschule

Die zweiten Klassen beschäftigen sich mit dem Thema Haustiere. Dabei lernen sie nicht nur Sachinformationen, sondern auch den richtigen Umgang mit Tieren. Im April 2015 luden wir in unseren Sachunterricht einen „echten“ Hund ein. Nelsy, eine Golden-Retriever-Hündin, besuchte uns zusammen mit ihrem Herrchen Uwe Schadel vom Verein „Helfer auf vier Pfoten“.
Herr Schadel erzählte und zeigte uns, was man über den Bau des Hundes wissen sollte, was ein Hund alles kann, wie viel Kraft er hat und worauf Kinder im Umgang mit Hunden unbedingt achten müssen. Die Jungs und Mädels waren von den Vorführungen sehr angetan und freuten sich umso mehr, als sie selbst kleine Übungen mit Nelsy durchführen konnten.
Vielen Dank für den interessanten und netten Besuch!

Hundebesuch im Klassenzimmer Spiele mit Nelsy auf dem Sportplatz
Im Klassenzimmer waren alle erstaunt, wie brav und folgsam Nelsy war. Großen Spaß hatten alle bei den Übungen mit dem Hund auf dem Sportplatz.

Fotogalerie

Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule Hundebesuch in unserer Grundschule
Nächster Bericht:  Barfußpfad im Schulwald    Berichtübersicht
Inhaltsverzeichnis  •   nach oben  •   Rundgang