Pretzschendorfer Heimatwalzer

„Ach, ist’s hier schön...“ – der Pretzschendorfer Heimatwalzer erklang am 23. Juni 2004 nicht nur auf dem Platz der Jugend in Pretzschendorf, sondern er war in ganz Sachsen im Radio zu hören.

Als einer von zwölf sächsischen Orten war Pretzschendorf als Finalort im Wettstreit um die Austragung der Supersachsen-Sommerfete von Radio PSR ausgelost worden, sodass Jasmin Wiegand und Alex Buchwald ihre Morgensendung an diesem Mittwoch live aus Pretzschendorf moderierten und den Pretzschendorfern eine Aufgabe stellten.

Durch unsere Internetseite waren die Radioleute darauf aufmerksam geworden, dass Pretzschendorf mit seinem Heimatwalzer eine eigene Hymne vorweisen kann. Deshalb forderten sie die Pretzschendorfer heraus, zwei Stunden lang ununterbrochen den Heimatwalzer zu spielen, zu singen und zu tanzen.

Die Feuerwehrkapellen und Posaunenchöre aus Pretzschendorf und den umliegenden Orten sorgten für die Musik; unzählige Einwohner, Vereine sowie die Schüler unserer Grundschule und der Mittelschule Klingenberg sangen und tanzten begeistert, bis Alex Buchwald nach zwei Stunden unter großem Jubel verkündete: Die Aufgabe ist erfüllt.

Fotogalerie

Jasmin Wiegand begrüßt kurz nach um fünf die Pretzschendorfer.FrühstückstafelAlex Buchwald moderiert die Nachrichten halb sechs vom Frühstückstisch aus.6:00 Uhr: Alex Buchwald verkündet die Aufgabe:Zwei Stunden lang soll der Pretzschendorfer Heimatwalzer gespielt, gesungen und getanzt werden.Die Grundschüler üben den Heimatwalzer.InterviewSiegfried Funke mit seiner Kutsche7:00 Uhr: Der Heimatwalzer-Marathon beginnt.8:00 Uhr: Die Grundschüler kommen zur Unterstützung......mit selbstgebastelten Pretzschendorf-Fähnchen.Erst mal einen Überblick verschaffen.Feuerwehrkapelle und PosaunenchorBläserDie Grundschüler singen kräftig mit.Pretzschendorf-FanUnunterbrochenes Heimatwalzerspielen, -singen und -tanzenUnunterbrochenes Heimatwalzerspielen, -singen und -tanzenUnunterbrochenes Heimatwalzerspielen, -singen und -tanzenUnunterbrochenes Heimatwalzerspielen, -singen und -tanzenUnunterbrochenes Heimatwalzerspielen, -singen und -tanzenGrundschülerDer Pretzschendorfer Platz der Jugend ist gut gefüllt.BläserDie Grundschüler singen live im Radio.GrundschülerFeuerwehrkapelle und PosaunenchorDie Menge tanzt.Die Tänzer halten durch......und auch die Grundschüler singen mit, bis die Aufgabe um neun erfüllt ist.

Heimatwalzer

Text: Otto Kunze  •  Melodie: Paul Nitzsche
  1. Im schönen Sachsenland,
    ganz dicht am Colmnitzstrand
    ||:da liegt im Tale dort
    ein langgestreckter Ort:||
    Refrain:
    ||:Ach, ist‘s hier schön
    das kann ein jeder sehn:||
    ||:drum grüß ich tausendmal
    mein Pretzschendorf im Tal:||
  2. Hier steht mein Vaterhaus
    hier geh ich ein und aus
    hier ist stets Sonnenschein
    Heimat, ich denke dein.
    Refrain:
  1. Wir schwören dir aufs neu
    dir, Heimat, bleib‘n wir treu
    in Freud und auch im Leid
    für alle Ewigkeit.
    Refrain:
  2. Und muss ich einmal fort
    an einen fremden Ort
    zu dir ziehts mich stets hin
    weil ich hier glücklich bin.
    Refrain:
Inhaltsverzeichnis  •   nach oben  •   Rundgang