In der Bäckerei Sauer

Wir durften in der Bäckerei Sauer zuschauen, wie Brot gebacken wird:

Zuerst werden die Zutaten in einen großen Behälter gefüllt und vermischt.
Teigknetmaschine Brote im Regal
Mit dieser Maschine wird der Teig geknetet und geformt. Danach stellt der Bäckermeister die Brotformen in ein fahrbares Regal und schiebt es in eine warme Kammer.
Brote im Regal Brote auf dem Transportband
Hier kann der Teig ruhen. Nun werden die Brote auf das Transportband gelegt und in den Ofen geschoben.
Warten auf die fertigen Brote Fertige Brote
Gespannt warteten wir auf die fertigen Brote. Endlich zieht der Bäcker die Brote heraus. Das ist ein Duft!
Kinder mit Teig Diese Teigstücke durften wir mitnehmen und in der Schule backen. Jeder konnte nun von dem leckeren Brot kosten.

In der Bäckerei Sauer werden am Tag etwa 200 kg Mehl für Brot gebraucht. Die Bäcker backen täglich 1000 Semmeln und viele verschiedene Kuchen und Torten.

Wir haben Stollen gebacken! Weiter hier...

Klasse 3b (Schuljahr 2001/2002)
Inhaltsverzeichnis  •   nach oben  •   Rundgang